google-site-verification: google70d4d1f40478958e.html google-site-verification: google70d4d1f40478958e.html Meine Seite - Thema 1, Thema 2, Thema 3 gtag('config', 'UA-129563209-2'); google-site-verification: google70d4d1f40478958e.html ^ google-site-verification: google70d4d1f40478958e.html
Modell: MONTANA Zäune und Tor mit waagrechte Alu- Latten,  auch als Sichtschutzzaun lieferbar
Designzaun-online.de
GROPIUS
Seiten Anfang Seiten Anfang vorherige Seite vorherige Seite nächste Seite nächste Seite Schiebetor mit interiegierte Gehtür Schiebetor mit interiegierte Gehtür
Technik und Design 
Die besondere Optik des Modell GROPIUS wird durch eine designorientierte  Technik erreicht, wodurch die gerade, dem modernem Baustil entsprechende Linienführung des Zauns erreicht wird.
Um die durchgehende Linienführung zu erreichen,  werden bei dem Modell GROPIUS in der Regel die Zaunfeld von außen vor  und nicht zwischen den Alu-Zaunpfosten befestigt.
Bei bauseitige vorhandene Holz-, Stahl-  oder Mauerpfosten  ist selbverständlich eine Befestigung der GROPIUS Zaunfelder zwischen bzw. an diese möglich.
In 90 Grad Ecken werden die Zaunfelder an eine Eckpfosten befestigt
In schrägen Ecken müssen zwei Pfosten gesetzt werden
An den Zaunenden können  der Endpfosten. auf die Ecke positioniert werden.
In  bestimmten Situationen  kann es notwendig sein, dass  Eckpfosten mit ein Abstand (X) vom Zaunende gesetzt werden kann.
Aus design-,  optischen und fertigstechnischen Gründen werden die horizontalen  Alu-Latte 40 x 30 mm der Zaunfelder und Tore mit ein lichtem Abstand von 20 mm werkseitig gefertigt.
Hieraus ergeben sich Standardhöhen im Raster von 50 mm. GROPIUS Zaunfelder und Tore werden  daher standardmäßig in einem Raster von 50 mm in den Höhen          von 480, 530, 580 mm  bis  2.080 mm gefertigt
Andere Höhenmaße und andere Lattenabstände sind gegen Aufpreis möglich. 
GROPIUS Zaunfelder werden in Breiten bis zu 2.500 mm jeweils individuell eintsprechen der Zaunplanung auf Maß gefertigt.  Im Auftragsfall wird nach Maßangabe des Kunden,  Skizze oder Zeichung eine entsprechende Zeichnung erstellt und die jeweiligen Zaunfeldbreiten sowie Pfostenpostionen ermittelt.
GROPIUS  Gehtüren und Pforten
Um konsequent eine durchgehende kubische Ansicht auch bei Gehtüren und Tore zu bekommen, werden in der Regel auch die Torpfosten mit den angrenzenden Zaunfeldern abgedeckt.  Dieses muss bei den Breiten der angrenzenden Zaunfelder berücksichtig werden. Der Pfostenabstand entspricht nicht der effektiven Tor- oder Türbreite.
Eine optische anspruchsvolle GROPIUS Zaun- und Toranlage bedarf einer entsprechenden Planung, die im Auftragsfall von unseren erfahrenen Technikern für Sie vorgenommen wird.
Beispielzeichnung:
Beispielzeichnung:
Beispielzeichnung:
Selbstverständlich kann eine GROPIUS Gehtür oder ein Tor wie im nebenstehendem Beispiel ohne angrenzende Zaunfelder ausgeführt werden. In diesem  Fall wird ein durchgehenden Türanschlag sowie eine Spalt- abdeckung mitgeliefert. Diese sind bei der Montage rechts und links an die Pfosten zu schrauben. Diese werden in diesem Fall 120 x 120 mm ausgeführt.
Meine Seite - Thema 1, Thema 2, Thema 3 gtag('config', 'UA-129563209-2'); google-site-verification: google70d4d1f40478958e.html